DAF hat den Antrag gestellt, dass die anderen Lkw-Hersteller dem Verfahren in den Niederlanden beitreten

Veröffentlicht am

Die Verfahrensschritte der Gegenpartei

Während des Verfahrens hat DAF einen Antrag gestellt, dass die anderen Lkw-Hersteller ebenfalls als Beklagte unserer Klage beitreten.

DAF hat bereits früher einen solchen Antrag gestellt, über den jedoch nicht entschieden wurde, da das Verfahren an das Bezirksgericht Amsterdam übertragen wurde. Im Gegensatz zum früheren Antrag beantragt DAF nun auch den Beitritt der Iveco Group N.V. (Iveco wurde im früheren DAF-Antrag nicht erwähnt).

Am 15. Juni 2022 gestattete das Gericht DAF die Einleitung eines Verfahrens gegen die anderen. Der Termin für die Antwort wurde auf den 7. Dezember 2022 festgesetzt.

Aktueller Stand des Gerichtsverfahrens in unserer Klage

Unabhängig von der Entscheidung, ob sich die anderen Hersteller dem Verfahren anschließen oder nicht, bleibt der ursprüngliche Termin am 7. Dezember 2022 für eine umfassende Stellungnahme zu den Forderungen der Gegenpartei bestehen. Wir werden Sie daher erst im Laufe dieses Jahres über die Klagen des LKW-Kartells vor dem Amsterdamer Gericht und anderen Gerichten in der EU informieren können, die sich auf die Entwicklung unserer Klage auswirken könnten.

Vorerst warten wir also auf die Erklärung der Gegenpartei vom Dezember, die uns weiterbringen wird.

Do you have a question?
Ask our experts!


Recent developments